Home
Montag, 30. Mńrz 2015, 09:03:27
Android nun auch mit nativem Code
Geschrieben von Lucas Laib   
Samstag, 27. Juni 2009
ImageEin Kritikpunkt vieler Android-Entwickler war die fehlende Unterst├╝tzung von nativem Code (etwa C, C++) bei der Entwicklung neuer Anwendungen - bis jetzt galt es, Java-Code mit Hilfe der Dalvik-Runtime zu verwenden. Nach der ├ľffnung f├╝r manche Scriptsprachen (wir berichteten) hat Google nun das "Release 1" des Native Development Kits (NDK) vorgestellt. Dieses enth├Ąlt Entwicklungs-Tools, Build-Dateie und einige native System-Bibliotheken und -Header, die es erm├Âglichen, Code-Bibliotheken f├╝r Android-Anwendungen auf Basis von Programmiersprachen wie C oder C++ zu erstellen. Mit sogennanten "Application packages files" (.apks) soll es auch m├Âglich sein, diese in Paketen zu verteilen und in andere Anwendungen einzubinden.

Vorteile soll es besondere f├╝r rechenintensive Anwendungen wie Simulationen und wissenschaftliche Software geben, die meisten Anwendungen werden wohl beim gewohnten SDK bleiben. Dies liegt insbesondere daran, dass native Anwendungen schwieriger zu erstellen und zu debuggen sind. Auch ist der Funktionsumfang eingeschr├Ąnkt, so ist etwa kein Zugriff auf die API des Android-Frameworks m├Âglich.

Das NDK steht ├╝ber den folgenden Link zu Download, viele Systembibliotheken werden auch in zuk├╝nftigen Android-Versionen enthalten sein.

Offizielle Ank├╝ndigung und weiterf├╝hrende Links
Kommentare
Neuer KommentarSuche
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
 
Security Image
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved.

 

Android-Events

Android Stammtisch Rheinland
Gilden im Zims, K├Âln
21.04.2010

Weitere Informationen

International Android Code Sprint
Weltweit, u.a. Berlin, Barcelona, Chicago, Bangalore
24.04/25.04.2010

Weitere Informationen

droidcon 2010 - Business and Development in the Android Ecosystem
Dahlem Cube, Berlin
26./27.05.2010

Weitere Informationen

mobile camp Dresden
TU Dresden, Dresden
24./25.05.2010

Weitere Informationen

droidcamp Stuttgart
HdM, Stuttgart
18/19.06.2010

Weitere Informationen

Umfrage

Welche Anwendungen braucht Android ?
 

Anwendungen

RSS-Feed

t.one blue was designed 2006 by Karsten Oltrogge: www.tone.oltrogge.ws
Homepage of Karsten Oltrogge: www.oltrogge.ws