Home arrow Newsarchiv arrow Update: Kostenpflichtige Anwendungen im Android Market
Montag, 22. Dezember 2014, 03:44:26
Update: Kostenpflichtige Anwendungen im Android Market
Geschrieben von Lucas Laib   
Samstag, 14. Februar 2009
ImageDie Berichte des Wall Street Journals über einen baldigen Start von kostenpflichtigen Anwendungen im Android Market (wir berichteten) haben sich nun bestätigt. Im Entwickler-Blog bestätigt Google, dass zumindest in den USA ab Mitte nächster Woche der Verkauf von Android-Anwendungen möglich ist. Auch Entwickler aus Großbritannien können dann ihre Anwendungen in den USA verkaufen.

In den kommenden Monaten sollen dann auch Endkunden und Entwickler aus anderen Nationen wie Deutschland, Österreich und Frankreich ihre Anwendungen über den Android Market kaufen und verkaufen können.

Die Bezahlung der Anwendungen erfolgt über Google Checkout, die Preise können zwischen 99 US-Cent und 200 US-$ liegen. Nutzer von ehemals kostenlosen Anwendungen haben weiterhin Anspruch auf kostenlose Updates.

Ankündigung im offiziellen Blog

Weitere Informationen zum Verkauf von Anwendungen
Kommentare
Neuer KommentarSuche
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
 
Security Image
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved.

 

Android-Events

Android Stammtisch Rheinland
Gilden im Zims, Köln
21.04.2010

Weitere Informationen

International Android Code Sprint
Weltweit, u.a. Berlin, Barcelona, Chicago, Bangalore
24.04/25.04.2010

Weitere Informationen

droidcon 2010 - Business and Development in the Android Ecosystem
Dahlem Cube, Berlin
26./27.05.2010

Weitere Informationen

mobile camp Dresden
TU Dresden, Dresden
24./25.05.2010

Weitere Informationen

droidcamp Stuttgart
HdM, Stuttgart
18/19.06.2010

Weitere Informationen

Umfrage

Welche Anwendungen braucht Android ?
 

Anwendungen

RSS-Feed

t.one blue was designed 2006 by Karsten Oltrogge: www.tone.oltrogge.ws
Homepage of Karsten Oltrogge: www.oltrogge.ws