Home arrow Newsarchiv arrow Update: Kostenpflichtige Anwendungen im Android Market
Dienstag, 3. Mńrz 2015, 00:04:21
Update: Kostenpflichtige Anwendungen im Android Market
Geschrieben von Lucas Laib   
Samstag, 14. Februar 2009
ImageDie Berichte des Wall Street Journals ├╝ber einen baldigen Start von kostenpflichtigen Anwendungen im Android Market (wir berichteten) haben sich nun best├Ątigt. Im Entwickler-Blog best├Ątigt Google, dass zumindest in den USA ab Mitte n├Ąchster Woche der Verkauf von Android-Anwendungen m├Âglich ist. Auch Entwickler aus Gro├čbritannien k├Ânnen dann ihre Anwendungen in den USA verkaufen.

In den kommenden Monaten sollen dann auch Endkunden und Entwickler aus anderen Nationen wie Deutschland, ├ľsterreich und Frankreich ihre Anwendungen ├╝ber den Android Market kaufen und verkaufen k├Ânnen.

Die Bezahlung der Anwendungen erfolgt ├╝ber Google Checkout, die Preise k├Ânnen zwischen 99 US-Cent und 200 US-$ liegen. Nutzer von ehemals kostenlosen Anwendungen haben weiterhin Anspruch auf kostenlose Updates.

Ank├╝ndigung im offiziellen Blog

Weitere Informationen zum Verkauf von Anwendungen
Kommentare
Neuer KommentarSuche
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
 
Security Image
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved.

 

Android-Events

Android Stammtisch Rheinland
Gilden im Zims, K├Âln
21.04.2010

Weitere Informationen

International Android Code Sprint
Weltweit, u.a. Berlin, Barcelona, Chicago, Bangalore
24.04/25.04.2010

Weitere Informationen

droidcon 2010 - Business and Development in the Android Ecosystem
Dahlem Cube, Berlin
26./27.05.2010

Weitere Informationen

mobile camp Dresden
TU Dresden, Dresden
24./25.05.2010

Weitere Informationen

droidcamp Stuttgart
HdM, Stuttgart
18/19.06.2010

Weitere Informationen

Umfrage

Welche Anwendungen braucht Android ?
 

Anwendungen

RSS-Feed

t.one blue was designed 2006 by Karsten Oltrogge: www.tone.oltrogge.ws
Homepage of Karsten Oltrogge: www.oltrogge.ws